Stoff für Ideen!

Suchfilter & Tipps

Wattierung! Waschen, verarbeiten oder weglassen?

12.06.2017 16:47 | Patchwork News

Bei einem Quilt bzw. einer schönen Patchworkdecke gehört eine vernünftige Wattierung dazu. Die Auswahl ist groß, doch die Behandlung vor

dem Verarbeiten ist bei allen ähnlich. Will man die Wattierung waschen bevor sie vernäht wird, sollte man dies nur sehr vorsichtig mit
der Hand tun.
Auf den Fotos siehst Du, was passiert, wenn man hochwertige Bambus-Wattierung mit der Waschmaschine im Schonwaschgang wäscht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis ist nicht nur für die Wattierung verheerend, sondern auch für die Waschmaschine. Einzelne Fasern lösen sich und können die
Waschmaschine ruinieren.

Meine persönliche Empfehlung: Erst verarbeiten und dann die Decke bzw. das fertige Projekt bei 30°C im Schonwaschgang waschen. Nicht in
den Trockner geben und ggf. bügeln.

 Vorwaschen oder nicht?

Alle bei uns erhältlichen Füllungen schrumpfen beim erstmaligen Waschen um ca. 3%. Nun sollte man sich überlegen, ob man die Füllung

vorwäscht oder nicht. Wenn man die Füllung nicht vorwäscht hat das den Effekt, dass die Decke oder dein gequiltetes Projekt handgenäht

aussieht, was auch sehr schön ist. Wenn du das nicht so magst, empfehle ich dir die Füllung wie folgt vorzuwaschen:

1.       Per Hand ca. 15 Minuten  in warmen Wasser einweichen

2.       In ein trockenes Handtuch rollen und vorsichtig ausdrücken

3.       Flach trockenen oder im Trockner im kühlen (so wenig Wärme wie möglich) Schonprogramm trocknen


Welche Watterung man für seine Decke verwendet ist Geschmackssache. Reine Baumwolle oder eine Mischung aus Baumwolle und Polyester,
Bambus, Soja oder nur Poyester. Die Möglichkeiten und die Gründe bei der Wahl einer Wattierung sind ganz unterschiedlich. Ich mag z.B.
sehr gerne Bambus für eine leichte Sommerdecke. Das Material ist natürlich antibakteriell, temperaturausgleichend, super weich und ganz
leicht.

Für eine warme Winterdecke habe ich schon einmal die Wattierung weggelassen und als Rückseite schweren Bio-Plüsch genommen. Kuschelig
weich und schön warm.

Es lohnt sich also durch die verschiedenen Wattierungen zu schnüstern und zu schauen, was einem am besten gefällt und was zu dem
geplanten Projekt passt.

Eine Übersicht zu den Wattierungen bei MAKINI findest Du hier:
Wattierungen

Viel Spaß beim Schnüstern und Nähen!

Gut ist, was Du daraus machst!

Liebe Nähgrüße,

Kirsten

 

 

Kommentar eingeben

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

>